meer – hände

meer aquarell

als kind war ich zu hause in der landschaft des meeres, in der wüste, die ja auch nichts anderes war als ein ozean aus sand und in den steinigen gebirgen. alles lag in meiner hand, solange meine hand in der meines vaters lag.

sanden

aquarell meer

immerhin stecken wir schon mal in einer sandbank fest, aber die insel haben wir noch nicht erreicht.

so was wie der weg ist… können wir nicht gebrauchen.

meeren

welle

die insel ist immer noch nicht in sicht und alles bleibt in bewegung.