ansprache

comic

inzwischen hat katharina vasces, die leuchtturmwärterin nord, ihre ansprache vor der seltsam verpackten turmuhr bei der fährschiffverkehrshauptanlagestelle beendet.

text:

monoblog

madame vasces backt wunderbare kuchen. aber das sie auch vor menschenmengen anspricht, verwundert mich.

2. November 2007 - 09:25

marea

da kann ich mich ihnen nur anschliessen, mich wundert das auch. erstaunlich ist ja auch, es kommt immer wieder vor.

2. November 2007 - 09:29

acqua

Jetzt haben wir die ganze ansprache verpasst! Haben wir denn etwas verpasst?

@ mono: Mir scheint, kuchenbackende Frauen werden in dieser Beziehung sehr oft unterschätzt.

2. November 2007 - 10:00

punk.t

@aqua: ja, aber das war unmöglich, die ansprache nicht zu verpassen, denn sie fand ja in einem ganz anderem zeitfenster statt, dort, wo die jahre keine rolle mehr spielen.

2. November 2007 - 18:57

monoblog

@acqua: also mit dem kuchenbacken geb ich dir recht, sollte auch nicht abwertend gemeint sein. aber frau vasces ist nicht der ansprachen-typ, generell nicht…

2. November 2007 - 19:24

USa.

Die Kobboiinsel im See in der Insel sieht richtig bedrohlich aus, weia.

2. November 2007 - 21:18

rittiner & gomez

@usa. : das ist die immer noch verpackte turmuhr. irgendwie scheint auf dieser insel alles die gleiche form zu haben. (denn diesmal liegt es nicht an uns)

2. November 2007 - 22:25

ksklein

auf der insel wächst wohl jeder über sich hinaus.

3. November 2007 - 20:23

frischer kaffee | isla volante

[…] katharina vasces freud sich schon auf die frischen kaffeebohnen die sie heute […]

5. August 2013 - 08:21

dos // sod #24 | isla volante

[…] vasces, die leuchtturmwärterin ist unterwegs zum festland. neue schuhe will sie kaufen, aber sie hofft irgendwo den kobboi zu […]

6. Januar 2014 - 13:30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.