ausblick

comic

schon mal einen blick ins neue jahr wagen.

was es wohl bringt.

wir wünschen allen inselbesucherinnen und strandgängern ein gutes neues jahr

text:

Sammelmappe

Ich freue mich jetzt schon, die Insel im Neuen Jahr wieder zu sehen.

31. Dezember 2011 - 09:33

Dong

ein seltsames jahr verschwindet
ein noch seltsameres taut gerade auf

31. Dezember 2011 - 10:43

Dong

wir gingen

bisweilen waren die ufer es
die uns wieder auf die sprache brachten
als wir erwachten aber war das ufer weit
so schwiegen wir bis wir uns
zum ersten mal sahen
im fensterlosen auge
uns betrachtend
der mond war schwierig zu beschreiben
dein mund war es auch
die briefe rutschten hin und her
wir fingen an über sie zu reden
ja
wir redeten in den briefen über die briefe
die wir uns schrieben
die wir uns immer noch schreiben
so dauert etwas an
ohne uns
wir nannten es ewigkeit
der mond war schwierig zu beschreiben

31. Dezember 2011 - 11:19

sascha

wünsche einen guten rutsch.

31. Dezember 2011 - 11:23

punk.t

passt wunderbar, ein süffiges gedicht zum jahresende. danke!

31. Dezember 2011 - 12:24

weberin

schönes gedicht.
schöne insel.
auf ein neues seltsam schönes jahr!

an den ufern lag die sprache
(fest vertäut oder angeschwemmt
geschliffen wie bernstein)
manche dinge dauern an
sprachlos

31. Dezember 2011 - 12:48

andrea

das wünsche ich auch! auf ein wiedersehen im neuen jahr, natürlich auf der insel ;o)

31. Dezember 2011 - 21:19

reto

freue mich auf den schönen ausblick und wünsche ein gutes neues jahr auf der insel.

31. Dezember 2011 - 23:30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.