beckett

skizze zeichnung sequenz

gestern noch
zwei steine
der eine regt sich
der andere nicht

das meer macht pause
es geht rücklings in die nacht
vom morgen geweckt
verjagt es die zeit

die umarmt werden amüsieren sich königlich
sie tragen schmutzige mäntel
in ihren taschen liegen radieschen
(die schmerzen wenn man sie fallenläßt)

vom morgen geweckt schreibt wer
es ist Sonntag der 13 april
samuel beckett wird geboren
wenn es eine stunde gäbe
eine zeit
wird sie fortgetrieben von den verlusten der lebenden

die erinnerung der toten stillt die einsamkeit
das meer fängt die stille ein
die worte die man einmal vergessen hat
erinnern sich immer wieder an dich

text:

Dong

13. April 2014 - 09:15

sascha

herzliche gratulation.

13. April 2014 - 10:55

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.