wolkend

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - das wetter ist stabil

wie sisyphos, müssen katharina vasces und der kobboi, keine angst haben, dass ihnen die wolken zum schieben ausgehen.

sequenz 83 von 90 der serie poco dúo

text:

wolken schieben

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - in den wolken

immer wieder auf ein neues, nehmen uns die wolken die sicht auf unsere zwei hauptdarstellerinnen.
wir gehen jetzt mal davon aus, dass es beiden gut geht.
wolken schieben ist doch eine ehrenwerte sache.

möglicherweise sortieren sie gurkengläser
springvogel

sequenz 82 von 90 der serie poco dúo

text:

an der küstenlinie

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - im meer

zwischen grosser gefahr und und purem vergnügen, ist an der küstenlinie nicht viel platz.
der kobboi überlässt die sorgen dem meer, welches sie kaum mehr hergeben wird.

sequenz 81 von 90 der serie poco dúo

text:

das war knapp

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - ein sturmtief fegt über die isla volante

ein sturmtief fegte über die isla volante, aber katharina vasces und der kobboi schafften es dann doch noch rechtzeitig, zurück zum leuchtturm.
der kaffee entwickelt heute irgendwie mehr aromen als üblich.

sequenz 80 von 90 der serie poco dúo

text:

reflex

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - spieglein spieglein an der wand

reflex artig zucken beide zusammen, da war doch was, oder?
reflexion am frühen morgen, ist nicht immer zielführend.

sequenz 79 von 90 der serie poco dúo

text:

vergehen

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - alles bleibt wie es nie war

die gegenwart verändert auch die erinnerung.

sequenz 78 von 90 der serie poco dúo

text:

irgendwo dazwischen

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - traum montag

noch sind sie weit weg vom alltag in ihren träumen.
alles ist in der schwebe.
durch das offene fenster hört man die möven gegen das meer anschreien.

sequenz 77 von 90 der serie poco dúo

text: