citypoppi

foto martin loosli
foto: martin loosli
einmal, der himmel ist trüb wie die milchglasscheibe bei der zahnärztin, meint citypoppi list an unserem sonntäglichen treffen in der cala de las fotogenios: „ich habe mich verliebt, sofffi. in neptun. nur habe ich ihn noch nie zu gesicht bekommen. was soll ich tun, vermaladeit?“
Series Navigation<< citypoppicitypoppi >>

text:

marea

willkommen im klub. vermaladeit.

7. Januar 2013 - 10:36

czz

wir haben uns unsererseits in citypoppi verliebt –

7. Januar 2013 - 11:03

eukapirates

hm… in der tat: trübe aussichten.

8. Januar 2013 - 11:26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.