dort

kobboi steht im schilf

im obersten teil der südlichen insel, dort, wo das salzwasserschilf am dichtesten steht, dort quacken zehn schwarze schafe um die wette“.

text:

monoblog

dann freu ich mich auf den winter-frosch-wollpulli.

14. August 2007 - 14:53

marea

der müsste ja dann warm geben und auch noch wasserdicht sein.

14. August 2007 - 16:25

punk.t

salzwasserdicht.

14. August 2007 - 16:59

eukapirates

wahnsinn, was es alles gibt auf der insel: ascheschafe und froschschafe, ein in jeder hinsicht einmaliges biotop…

14. August 2007 - 17:33

eukapirates

und der schatten, ja, der schatten…

und im grunde ja auch der frosch an und für sich…

also, ich bin ja wirklich, wirklich gespannt, wie die insulanerinnen diese geschichte weiterweben werden. die spannung steigt!

14. August 2007 - 17:35

punk.t

ja, das finde ich auch spannend: ein ort, wo es keine schwarze schafe gibt. ich meine, wo man sie erst künstlich stimulieren muss, quasi.

14. August 2007 - 21:37

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.