bär

hubschrauber helikopter

ein gletscherpilot hat sich mit seinem sirrenden hubschrau-bär in die nähe der isla volante gewagt, in der hoffnung, er finde einen eisklotz als landeplatz.

text:

eukapirates

gibt es eisklötze auf der insel? das ist schier unvorstellbar. ich vermute, der pilot und sein sirrender bär haben sich verflogen. oder vielleicht >doch nicht verflogen?

10. September 2007 - 18:14

eukapirates

ps: und außerdem ist es unglaublich, was alles auf der insel passiert, wenn man nur mal ein paar kurze tage auf reisen ist… da kommt man ja gar nicht mehr hinterher!

10. September 2007 - 18:15

marea

@eukapirates: eisberge und eisbären gibt es hier auf der insel keine, oder ich wüsste es nicht.
vermutlich findet der arme hubschrauberpilot einfach keine mehr und versucht es nun sogar auf der isla volante.

10. September 2007 - 19:30

eukapirates

@marea: er sollte seine arbeitsplatzbeschreibung an die realitäten anpasssen. ascheschafpilot oder kolibripilot oder kobboisucher oder glückskind – schließlich ist er auf der insel gelandet. auf DER INSEL…

10. September 2007 - 20:51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.