empfehlung

kolibri ein horn? ein kuhhirt? zurück

mit geschlossenen augen laufe ich rückwärts dorthin, wohin es mir herrk empfohlen hat. ein kolibri begleitet mich, und auch er bewegt sich rückwärts. allerdings mit offenen augen.

text:

monoblog

der cowboy lässt sich nicht so leicht abschütteln, dem müsste man eine marlboro offiereren. zum pause machen.

18. Januar 2007 - 14:57

eukapirates

sicht: vernebelt. haare: zu berge. cowboy: rückwärts von ferne. kolibri: gelbrot und flügelverrenkt. einhorn: aufs nötigste reduziert. marlboro: hmmm… das könnte das eine fährte sein.

rätselhaft inselt der wind durchs labyrinth

19. Januar 2007 - 03:02

mar la gomez

@euka: unsere bildermacherinnen sind ihnen bestimmt dankbar, da sie nun alles einwandfrei erkennen konnten und das erst noch mitten in der nacht.

19. Januar 2007 - 08:29

eukapirates

@ mar la gomez: luzide momente… das mit dem erkennen liegt ja in der regel an den augen, die offen oder geschlossen sind, nur selten an den herzen, die zeichnen und malen. schon gar nicht, wenn sie es so wunderbar tun, wie das hier der fall ist. so gesehen, ist das mit der dankbarkeit eher andersherum :-)

19. Januar 2007 - 11:12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.