es gibt nichts zu gewinnen

meer

weder die leckerste muschel, noch das sandkorn der weisheit, nicht das wohlriechendste salz, oder das klarste meerwasser, der spektakulärste wolckenbruch und auch nicht der angenehmste windstoss, gibt es hier zu gewinnen.

text:

Sammelmappe

Nur Himmel und Erde.

6. März 2015 - 17:14

Graugans

und viele sind da trotzalledem

6. März 2015 - 21:35

reto

es reicht für alle

6. März 2015 - 21:53

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.