getroffen

lost in translation

jahrelang hoffte ich, ihn wieder mal zu treffen, aber er war wie vom erdboden verschluckt. ich hatte ihn vor langer zeit einmal am strand getroffen, beim muscheln sammeln. ich wusste nicht, wie er hiess, noch, wo er wohnt, und ich habe auch kein einziges wort mit ihm gesprochen. immer hielt ich ausschau nach ihm, eine zeit lang hätte ich muschelverkäuferin werden können, so oft war ich am strand. heute sah ich ihn nun am hafen, er scheint ein volanter zu sein, alle leute grüssen ihn. ich habe ihn nicht angesprochen, doch etwa eine stunde später sass ich am strand und sah jenen mann, dem ich oft am strand begegne. ich habe ihn bislang nie besonders beachtet, aber seltsam, jetzt auf einmal erkannte ich ihn als die lange gesuchte person.

text:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.