grau

bild im bild

molly starrt auf den fenstersims vor ihrer nase. seltsam, denkt sie, dass viktor hugos geranien derart gräulich sind.

text:

eukapirates

na, nach so einem tagtraumhurrikan ist das vielleicht gar nicht so seltsam, da wär ich auch ein wenig gräulich angelaufen…

1. Oktober 2007 - 10:23

Claudia

Gräulich wie der Arbeitsalltag. Ohje, jetzt auch noch gräuliche Geranien.

1. Oktober 2007 - 12:10

ksklein

auf der insel erscheint einem eben alles anders.

1. Oktober 2007 - 12:26

monoblog

molliggrau.

1. Oktober 2007 - 13:46

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.