in der ferne

in der ferne die berge - edition azur - sudabeh mohafez - rittiner & gomez

immerhin wieder meer in sicht.
aber was tun die da?
träumen wir noch, oder sind wir auf einer fremden insel?

vorbilder zu: kitsune

text:

Bess

nun, sie stehen auf podesten. sie werfen die beine in die luft und die arme. eine ballettcompagnie? es werden doch keine soldaten sein! ein umhang trägt in die lüfte. wolkentanz. (hör endlich auf an aufstand und guerrileros zu denken)

27. Januar 2016 - 12:44

rittiner & gomez

@bess: ihr kommentar, tröstet uns. das bild hätte besser gepasst, als wir dachten.
hoffen nun, dass die neuauflage, doch noch besser in das buch passt.

27. Januar 2016 - 13:13

graugans

also, da schlägt doch einer auf einen anderen ein, oder? und auf dem tisch stehen eingemachte früchte, so gelb und so rot und eine gestalt fliegt durch die luft, bin froh, daß das meer wieder da ist, der strand ist doch ungefährlich, aber so ganz sicher ist auch dies nicht, scheint mir!

28. Januar 2016 - 15:52

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.