jederzeit

aquarell neapelgelb

jederzeit könnte sie sich auflösen, die insel.

irgendwann wird sie in den steigenden fluten des meeres untergehen.

also so was wie biologisch abbaubar.

text:

Bess

Schon über ein Unterwasserleben nachgedacht?

28. Juli 2015 - 19:03

rittiner & gomez

@bess: nein, aber spannend, dass wäre ja etwas für die tiefseetaucher.

28. Juli 2015 - 20:18

reto

das sind ja schöne aussichten.

28. Juli 2015 - 20:29

Irène hänni via facebook

Sehr poetisch die Malerei aber der Text jagt mir einen Schauder über den Rücken. Gut getroffen.

28. Juli 2015 - 21:46

r&g

@iréne hänni: war nicht unsere absicht, dass ist der lauf der zeit.

28. Juli 2015 - 21:48

glumm

es gibt wenige blogs, die so einen klar umrissenen und eigenwilligen stiefel fahren wie isla volante, und dabei auch noch überleben. wollt ich nur mal sagen. schapo.

29. Juli 2015 - 07:49

rittiner & gomez

@glumm: danke!

29. Juli 2015 - 08:36

Ulli

Glumm hats gesagt …

29. Juli 2015 - 10:23

Graugans

die bildermacher sind aus einem besonderen holz geschnitzt, deshalb fahren sie in den stiefeln, wie der glumm sagt. sind einfach gute leute!

29. Juli 2015 - 12:53

rittiner & gomez

wir bauen gerade ein podest.

29. Juli 2015 - 13:36

Bess

Die Tiefseetaucher? Ja, die könnten sich als Vorhut einstimmen.

29. Juli 2015 - 20:48

Bess

könnte*n*

29. Juli 2015 - 20:48

r&g

@bess: unbedingt.

31. Juli 2015 - 10:06

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.