kunstwerk

kunstwerk

das museo volante erhielt ein neuse kunstwerk, aus einer sammlung. ich durfte bei der ersten präsentation dabei sein. das bild begeisterte mich, aber dem hochtrabende geschwafel über kunst und künstlichkeit konnte ich nicht folgen.

text:

eukapirates

dem hochtrabenden usw. kann ich auch immer >nicht folgen.

12. September 2007 - 16:19

ksklein

ein freund von mir ist auch maler. bei jeder vernissage gibt es von verschiedene leute (vorwiegend künstler) eine rede über ihn und seine kunst. und jedes mal sagt er nachher zu mir, dass er selbst kein wort verstanden hätte. ich habe das auch nie verstanden. :)
und nach dieser hochtrabenden einleitung, macht er es immer knapp und bündig: das buffet ist eröffnet. ;) das bringt die leute eher zum klatschen.

12. September 2007 - 16:27

rittiner & gomez

buffet ist immer gut.

12. September 2007 - 18:16

punk.t

ich glaube das merke ich mir auch für den neunundzwanzigsten.

12. September 2007 - 18:43

monoblog

und bei vernissagen gibt’s zusätzlich zum buffet immer kunst-spezialpreise! ich bedanke mich.

12. September 2007 - 21:44

punk.t

@monoblog: spezialpreise? wie sehen die denn aus, in welcher form?

12. September 2007 - 21:55

rittiner & gomez

@monoblog: gern geschehen.
@punk.t: das sind undurchsichtige marketing-methoden der insulanerinnen.

12. September 2007 - 22:06

monoblog

kundenpflege & marketing für insider-insulaner :-) aber nicht undurchsichtig. eher transparent.

13. September 2007 - 10:47

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.