leonard cohen

leonard cohen skizze zeichnung sequenz

die vollkommenen sätze werden von erinnerungen weggespült
susanne
warum lachen wir nicht den tränen hinterher

liebende könnten wir sagen
sitzen nicht auf tellern und warten darauf
von messer und gabeln gegessen zu werden

du redest im singen
singst im reden
das reden wird gesang und mit der dunkelheit hört lange noch nichts auf

dunkelheit heißt; die nähe der helligkeit berühren

text:

DongDong

8. September 2014 - 11:57

sascha

tatsächlich immer wieder berührend. dong dong und cohen.

8. September 2014 - 12:08

Holger Ehrlich

Oh, mal ein noch lebender Künstler auf der Insel? Oder habe ich etwas verpasst?

8. September 2014 - 16:33

r&g

@holger ehrlich: hoffentlich nicht,

8. September 2014 - 16:49

gassner heidi

ein nichtalltäglicher beginn in den neuen alltag. hoffentlich kann ich ihn möglichst halten . . .

9. September 2014 - 08:12

DongDong

von messern und gabeln müsste es heissen..

ich bin schlimm

10. September 2014 - 10:23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.