meer

plage donnant belle ile

direkt hinter dem grossen leuchtturm liegt ein kleiner einsamer strand aus feinstem sand, der auch durch die endlose kraft von wasser und wind entstanden ist. so wie auch der rytmische sound von den wellen und das pfeifen des windes.

text:

Holger Ehrlich

ich muss mal wieder ans meer fahren, und sei es nur für ein paar stunden.

20. Januar 2011 - 10:28

Melusine Barby

Dem Wunsch/Vorsatz schließe ich mich an! Mehr Meer!

20. Januar 2011 - 10:58

rittiner & gomez

wir hoffen, dass ihre wünsche in erfüllung gehen.

20. Januar 2011 - 11:45

marcus

bittersüß

20. Januar 2011 - 12:33

Sabine Kulenkampff

Hm, meer… könnte ich jetzt auch brauchen.

20. Januar 2011 - 14:52

Sammelmappe

Beruhigend zu wissen, dass es da ist.

20. Januar 2011 - 16:49

Drong

gleich morgen kaufe ich mir einen hund
der beisst das meer bis es aussieht wie ich

20. Januar 2011 - 20:21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.