erinnerung

aquarell - stilleben - kaffee

der kaffeegeruch vermischt sich mit dem geruch von wein, bier und den dampfenden feuchten kleidern der besucherinnen in der kleinen kneipe am hafen. der kobboi ist überfordert, trotzdem er nur kaffee trinkt, scheint sich alles um ihn herum zu drehen.

text:

Sammelmappe

ein kleine Kneipe möchte ich auch gerne aufsuchen – ist schon so lange her

2. Dezember 2012 - 11:17

muetzenfalterin

eingedrehte gedanken im hut des kobbois
wo ist der anfang des erfundenen und das ende der erinnerung. der kobboi atmet ein, kaffee, wein, haut und atmet aus, meer, hut, kindheit. der kobboi kreuzt die füße unter dem tisch, in der hoffnung, dass das ende den anfang trifft.

2. Dezember 2012 - 13:10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.