rittiner & gomez

skizze zeichnung sequenz

willst du mich malen
das meer fragte
fragte mit spitzer zunge
ein leuchturm sah es
eine nacht sah es
zwei sich liebende sahen es
der mond sah nur die liebenden
der mond ist der verwandte der leuchtürme
die leuchtürme berühren die augen des zeichners
hast du gehört was es gesagt hat

der zeichner zeichnet
er ist der gezeichnete
er zeichnet sich aus
er fällt nicht auf seine schulter rein
wer hat mich berührt fragt die
niemand sagt peter esterhazy
wieso der

wir liegen rücken am rücken am bahnhof
wir wollen spät aber wir wollen fahren
das meer rufen wir und rufen das meer
das meer mag kein gerufenes sein
das meer mag auf den papier feststehen

der zeichner setzt den leuchturm auf ein
stück draht
von dort leuchtet er ins meer
auf dem glitzern die augen der fische
wir sind die geschwister der netze rufen die
blödsinn ruft esterhazy
er angelt sich einen und schaut den fisch an
das glitzern verschwindet

der zeichner zeichnet möwenalgen
die
später keine rolle mehr spielen
die schon jetzt keine rolle mehr spielen
die einfach nur flattern
es sind halt flattertiere
das ist nicht romantisch
romantisch ist es auf tina zu warten
im schnee
wo das lächeln verschwindet
wie die besten sorten beim eismann

später in den überfüllten cafés
reden alle in eine richtung
alle sehen hinüber zum meer
das den zeichner zeichnet
der die augen schließt und im inneren winkt

text:

rittiner & gomez

wir danken herzlich, für diesen text und natürlich auch für alle vorangegangenen.

24. Mai 2013 - 08:39

Dong

Ich danke für das Bild, schade dass sie so schlecht zu sehen sind.

24. Mai 2013 - 10:24

rittiner & gomez

beim zeichnen geht das einfach nicht, wir hätten uns noch so gerne in szene gesetzt.

24. Mai 2013 - 11:19

sascha

ein grossartiges duett im doppelten.
macht weiter mit zeichnen und zeichen.

24. Mai 2013 - 13:48

p.unkt

@dong: ganz einfach, links ist rittiner, rechts gomez. vom bildschirm aus gesehen. umgekehrt ist’s anders rum. gäbe es in der schweiz den spiegel auch, sähe der betrachter beide typen von hinten. vertikal verkehrt rum allerdings. rechts rittiner, links gomez. in der schweiz zumindest. in neuseeland wird die ganze verzwicktheit komplizierter. bin ich mir sicher.

24. Mai 2013 - 21:26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.