strangängerinnen

am meer

ich träume – bin in einer – weiss nicht wo – schwebe ich im all? strandgängerinnen – gehen vorbei.

text:

April

schön, wie dieses vorbeigehen und das nachdenken durch die menschen in der rechten ecke ausgedrückt wird. so hätte man es bei einer fotografie auch gemacht. das angeschnittene drückt es aus (hm, worte sind unzulänglich)

18. November 2007 - 11:51

ksklein

das kleine fleckchen rot ist wunderschön.

18. November 2007 - 12:58

monoblog

man hätte es versucht, bei einer photographie auch so zu machen, ob jedoch die personen (rote badehose, grosser gesichtsausschnitt) genau so gestanden hätten, wage ich zu bezweifeln.

mich fasziniert der ur-dinosaurier-vogel, der da angeflogen kommt…

18. November 2007 - 14:01

rittiner & gomez

die badehose war eigentlich blau.

18. November 2007 - 14:33

USa.

Die beiden letzten Bilder finde ich wieder besonders gelungen und atmosphärisch. Alles scheint über der Realität zu schweben… sich ihr zu nähern… aber sie nicht zu erreichen…

18. November 2007 - 21:41

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.