unendlich

unendlich

unendlichkeit sei nicht denkbar, die philosphinnen reden nun schon eine ewigkeit darüber und sind sich immer noch nicht einig. wir volanterinnen können uns wiederum nicht vorstellen, dass die unendlichkeit nicht denkbar ist. die vorstellung irgendwann in die unendlichkeit des alls zu stürzen, löst bei uns ein gefühl der geborgenheit aus. …macht spass.

text:

eukapirates

philosophinnen auf der insel… jetzt wird alles anders!

5. November 2009 - 23:03

rittiner & gomez

@eukapirates: solang sie nicht auch noch „der kunst“ suchen.

5. November 2009 - 23:21

reto

unendlich müde, dass kenne ich.

6. November 2009 - 08:53

USa.

Das macht unendlichen Spaß!

6. November 2009 - 22:14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.