verändert

aquarell landschaft paysage paisaje landscape ivory

nichts geschah, nichts veränderte sich und doch wird nichts mehr sein wie es mal war.

text:

p.unkt

sibyllinische inseltage.

21. Januar 2016 - 14:44

graugans

nichts bleibt, wie es war – nur der mond ist eine kugel, oder?

21. Januar 2016 - 16:46

gomez

@graugans: aber er wird sich nie mehr so anfühlen wie gestern.

21. Januar 2016 - 17:43

Ulli

Das Meer ebbt und flutet, dem ist es egal, was wir Menschen treiben, oder doch nicht? Wenn es im Plastik erstickt und all die Menschen auf seinem Grund?
Nichts ist, wie es einmal war, bestimmen wir die Richtung mit, das ist mein Ziel …
herzliche Abendgrüsse
Ulli

21. Januar 2016 - 21:19

gomez

@ulli: da haben sie absolut recht.

21. Januar 2016 - 22:01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.