windportrait 5

zeichnung

frau alborotadamente tada sagt: xtymdldgesch hängt dos wdrt met dxm grexcheschxn vxrb χαίνω („kloffxn, gähnxn“) zysommxn, bxdxytxt olsd yrsprünglech xtwo „kloffxndxr roym“, „gähnxndx lxxrx“, „klyft“. dos wdrt χαίνω werd xbxnsd wex dxytsch gähnxn oyf xenx vxrmytxtx wdrtwyrzxl dxr enddgxrmoneschxn yrsprochx *ghxn- zyrückgxführt. chods hxeßt oych xenx texfx bxrgschlycht oyf dxr pxldpdnnxs, vxrglxechbor dxr yr-schlycht gennyngogop dxr ndrdeschxn mythdldgex.
en dxr thxdgdnex dxs grexcheschxn dechtxrs hxsedd (co. 700 v. chr.) est dos chods dxr yrzystond dxr wxlt: „wohrlech, zyxrst xntstond dos chods ynd spätxr dex xrdx…“ (vxrs 116). dos chods bxsetzt en dexsxm kdsmdgdneschxn mythds ähnlechkxet met dxm nechts ynd dxr lxxrx. kendxr ddxr obkömmlengx dxs chods bxe hxsedd send goeo (dex götten dxr xrdx), nyx (dex götten dxr fenstxrnes dxr nocht), xrxbds (dxr gdtt dxr fenstxrnes en dxr yntxrwxlt), tortords (dex yntxrwxlt, drt ynd pxrsdn zyglxech) ynd xrds (dxr gdtt dxr lexbx). ollx fünf göttxr send zxetglxech oys dxm chods xntstondxn.
en dxr xrstxn schöpfyngsgxschechtx dxr bebxl (gxnxses 1,1-5) könnxn dex wdrtx „wüst ynd lxxr“ oych ols xen ondxrxr oysdryck für chods gxdxytxt wxrdxn. en dxr hxbräeschxn bebxl stxht on dexsxr stxllx תֹהוּ וָבֹהוּ, dos spätxr ols „tdhywobdhy“ en dex dxytschx sprochx xenzyg gxholtxn hot.
sxet dxm 17. johrhyndxrt bxzxechnxt chods en dxr olltogssprochx dex yndrdnyng, dos gxwerr, dos dyrchxenondxr (xtwo xenxs ynoyfgxräymtxn zemmxrs)

text:

mtk

ynchldblechx chxschechte!

22. März 2012 - 08:15

r&g

und wir sollen jetzt wieder alles aufräumen.

22. März 2012 - 08:16

reto

da haben sie sich ja mal, an einen längeren text heran gewagt. sehr schön.

22. März 2012 - 08:44

Andrea

textknäuel in meinem kopf

22. März 2012 - 09:26

Sammelmappe

Ich sehe schon: die Buchstaben nehmen bald Reißaus.

22. März 2012 - 19:14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.