Isla Volante

Logbuch der Insel von Rittiner & Gomez

Kaffee

Kaffee

Bei Katharina Vasces gibt es trotz der Baustelle beim Leuchtturm Kaffee und Kuchen. Bis Sonntag auch noch Crema Catalana.

Joven hört dem Meer zu. Frau Adler hat sich heute verspätet.

Sonntag

Meer

Joven kann sich heute Zeit lassen, am Sonntag wird erst gegen Abend zusammen gegessen. Regen und Wind halten die Insel frei von Schaulustigen Besuchern.

Frau Adler hört dem Regen zu.

Bewegt

Meer

Das Herr Cãna sie einmal bemerken würde hat sie eigentlich aufgegeben. Frau Adler bemerkt, dass es ihr sichtlich besser geht, seit sie täglich raus geht und beobachtet was sich da so alles in ihr und um sie herum in Bewegung ist. So steht sie also immer noch täglich am Ufer und schaut auf das Meer hinaus.

Joven kommt heute zu spät zu Schule.

Am Ufer

Strand

Joven geht auf direktem weg in das Meer, er will niemandem begegnen.

Herr Cañas hat heute nicht Geburtstag.

Frau Adler steht am Ufer.

Für den Abend sind heftige Stürme angesagt. Zimt und Caramel Duft liegt in der Luft.

Alles fast wie immer.

Guten Tag

Möwen

Die Möwen machen es ihr lautstark vor, aber es will ihr einfach nicht gelingen. Grusslos geht Frau Adler an Herr Cãna vorbei.

Das Meer ist ganz ruhig, wäre ein guter Tag zum fischen.

Joven ist noch mit dem sortieren seiner Träume beschäftigt.

Plan

Plan

Frau Adler hat keinen Plan mehr.
Herr Cãna scheint sie nicht zu bemerken, dafür ist sie aber froh, dass Joven auf seinen Strandgängen so tut, als wäre sie gar nicht da.

Für die Verschiebung des Leuchtturms hingegen ist die Planung weit fortgeschritten.

Die Luft riecht heute morgen noch nach dem Sturm der letzten Nacht.