kunst

alexander tschäppät heinrich gartentor henri racz

eine handvoll kunst, rednerinnen, besucherinnen und und… wir sind uns auf der „stadt bern“ nie sicher ob und was hier kunst ist oder nicht.

so sind wir auch nicht in der stadt, treffen dann aber auf den stadtpräsidenten der zunächst trefflich über kunst referiert und dann eine längere vortrag über ein gartentor zum besten gibt. schiff? stadt? gartentor? kunst? ausstellung? installation? treffen einen galeristen, eine besetzte kajüte…

also wir sind ein wenig verwirrt, aber hoffen natürlich den dingen auf der „stadt bern“ noch auf die spur zu kommen.

text:

roger

nie sicher? das ist doch gut so, oder so …

24. Juni 2010 - 21:04

reto

gefällt mir, oder?

24. Juni 2010 - 21:21

rittiner & gomez

…auf alle fälle lohnt sich eine entdeckungsreise auf der „stadt bern“

25. Juni 2010 - 07:15

Holger Ehrlich

„alles ist Kunst!“ joseph beuys

28. Juni 2010 - 09:30

in|ad|ae|qu|at : Litblogs.net – Lesezeichen 3 | 2010

[…] Alexander Tschäppät von Rittiner & Gomez logbuch isla volante […]

14. Oktober 2010 - 02:40

litblogs lesezeichenchen | rittiner gomez

[…] kunst – isla volante […]

19. September 2014 - 09:57

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.