anvertraut

koffertraeger

vielen dank, an die aufmerksamen leserinnen. die wahre sachverhalt, liegt ja so nahe.

vielleicht ist es gar nicht seine eigene aktentasche, sondern sie wurde ihm anvertraut mit dem auftrag, sie an einen bestimmten empfänger zu übergeben, der zeitpunkt wurde ihm nicht genannt, deshalb muss er sie immer bei sich haben, auch den empfänger kennt er nicht, aber der wird sich zu erkennen geben, irgendwann, und dann wird vielleicht auch herr entrometido erfahren, was sich in der aktentasche befindet, bis dahin muss er sich in geduld über und die tasche stets bei sich tragen, immer und überall.
iris

vermutlich wird es so sein und herr entrometido, ist ausgewählt worden, weil er für seine zuverlässigkeit und verschwiegenheit, bekannt ist.

manche gehen mit einem telefonbuch unter dem arm spazieren, einem aus berlin, weil die besonders dick geraten sind und somit mehr fläche zum festhalten bieten, andere sind mit einer aktentasche zufrieden …
ulli

oder alles ist ganz anders.

Series Navigation<< wichtigunbekannter inhalt >>

text:

Iris

wie es wohl weitergeht …

26. Oktober 2015 - 13:34

gomez

@iris: bin auch gespannt.
sachdienliche hinweise, sind willkommen.

26. Oktober 2015 - 13:46

reto

das ist doch ein bleikoffer, damit er nicht weggeblasen wird.

26. Oktober 2015 - 17:18

Ulli

ja, heute ist wieder alles ganz anders 😉

26. Oktober 2015 - 17:33

Bess

Heute hat einer berichtet, dass er Herrn Entrometido auf dem Pensionsflur traf, er kam aus dem Bad und hatte noch eine Hand auf der Türklinke liegen. Der andere Gast bittet um Verschwiegenheit über das, was er sah: Herrn Entrometidos Hand und der lederne Griff der Aktentasche sind miteinander verwachsen. – Er räuspert sich. Menschen können sechs Zehen haben, zwei unterschiedliche Augenfarben oder aber eine deutlich erweiterte rechte Hand.

26. Oktober 2015 - 18:44

rittiner & gomez

@bess: das wird ja immer bess(er).

26. Oktober 2015 - 19:52

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.