zum glück

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - der kobboi in der endlosschleife mit seinem hübscher radfahrer

zum glück ist die insel mehr oder weniger flach. so schafft es der kobboi immerhin wieder knapp nach hause, nach seinen radtouren kreuz und quer über die insel.
katharina vasces befürchtet, dass ihn der wind einmal über das meer mitnehmen wird. also bereitet sie täglich viel pasta zu, damit der kobboi nicht noch dünner wird.

der kobboi findet die isla volante, seit er das neue fahrrad besitzt, irgendwie noch hübscher.

text:

leichte krampferscheinungen

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - vorbereitungen zur tour de france

obwohl er ja die ganze zeit auf der insel sitzt, muss alles genau geplant werden. denn während der tour muss auch täglich das passende menu auf den tisch, da braucht es erstens umfangreiche nachforschungen und zweitens muss alles rechtzeitig eingekauft oder sogar vom festland geordert werden. erschwerend kommt hinzu, dass der kobboi dieses jahr so viel rad fährt, als müsse er bei der tour mitfahren. in den waden melden sich krampferscheinungen. doch sein neues rad muss täglich bewegt werden.
katharina vasces überlegt sich schon mal einen alternativen menuplan mit schonkost.

text:

aussergewöhnlich normal

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - blau grau

alles auf normal.
ob wind, ob regen, ob wolken, ob frau entrometido.
alles auf normal.
katharina vasces blickt auf das meer.
der kobboi blickt auf katharina vasces.
alles auf normal.

text:

nur meer

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - einfach meer

nur meer
nur katharina vasces und der kobboi
keiner mehr

text:

alle suchen die einsame insel

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - alle wollen auf die insel

an pfingsten die einsamkeit zu suchen ist keine gute idee. katharina vasces ist erstaunt, dass der kobboi nicht schon das weite gesucht hat. vermutlich ist flüchten zwecklos und in zwei tagen ist es ja wieder vorbei.

text:

zuviel meer

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - meer

die logbuchschreiber und bildermacher schaffen es leider nicht bis zum leuchtturm.

sie konnten katharina vasces und dem kobboi nicht einmal zuwinken.

text:

fast alle

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - was gibt es neues

zusammen sitzen
palavern
alle sind da
fast alle

katharina vasces hat alles im griff, der kobboi weniger.

text:

so tun als ob

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - energie

die meerluft über der insel
der kaffee schmeckt
der herr an der bar riecht gut
frisch geduscht
die möwen haben keinen ruhetag
der wind bläst
wie immer
so tun als ob

text:

die kleinen veränderungen

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - ein tag am meer

wie immer und doch ganz neu und anders, der wind ein bisschen trockener und wärmer, die möven leiser, der horizont frei, eine andere melodie im kopf, das kielwasser in einen anderen licht, es bleibt spannend.

text:

habt spass

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - habt spass - von hans-jürgen hilbig

der kobboi ist hoch erfreut über die postsendung vom festland.
ein wunderbares buch von hans-jürgen hilbig lag im briefkasten.
jetzt muss er nur darauf achten, dass ihm katharina vasces nicht schon alles aus dem buch heraus liest.

habt spass von hans-jürgen hilbig

mein name ist hans-jürgen hilbig und

natürlich,

herr d hat völlig recht,

ich habe einen roman geschrieben,

aber er meint nicht das, er

meint

dass man mehr nicht machen kann und

ohne literaturbetrieb erginge es dem roman

habt spass, wie einem abschiedsbrief den so

recht keiner abholen will.

dabei gehts mörderisch zu in dem roman,

er spielt in gießen und in der nacht ist

das morden erlaubt.

es ist als notwehr gedacht gewesen, aber nunmehr

ein selbstläufer.

die systematische ermordung von jungen frauen allerdings

können zu mindestens zwei heckenschützinnen nicht

tatenlos zusehen.

sie leisten widerstand, in einer zeit, in einer nacht in

der nur eines gilt, habt spaß

hans-jürgen hilbig

text: