gipfel

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - kaffee und gipeli

der kobboi hat es tatsächlich geschafft.
frische gipeli und kaffee, und alles ist gut.
war doch gar nicht so schwer, aber dass er jahre vergingen, vom ersten gedanken, bis zur ausführeung, dass verschwieg er.
katharina vasces muss, das buch für eine weile weglegen.

text:

nur meer

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - auf das meer hinaus

meer, meer, meer…
katharina vasces ist vertieft in den roman „die kleine stadt“ von heinrich mann, genau das richtige kontrastprogramm.
der kobboi versucht einen blätterteig herzustellen.
kaffee und gipfeli, das wär doch was.

text:

auf das meer

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - bootstour

raus auf das meer hilft fast immer.
das boot bewegt sich nur langsam durch die endlosen wassermassen.
die insel ist am horizont verschwunden.
möwen ziehen vorbei.

text:

ausgefüllt

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - ein erfülltes leben

was sie tun wollen, wissen sie immer noch nicht, aber irgendwie scheinen ihre tage nun wieder ausgefüllt.

begleitet vom rhythmus der brandung und dem gekreische der möven, blicken sie hinaus auf das meer.

text:

so

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - hinaus auf das meer

das wetter ist heute unterhaltung genung, katharina vasces sortiert zum wiederholten mal, die teegläser.

der kobboi ist unterwegs.

text:

fest entschlossen

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - freiräume

jetzt ist sie fest entschlossen, sie lässt es bleiben.
so kann sie mit voller hingabe nichts tun.
der kobboi eifert ihr nach.

text:

nieselregen

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - es bleibt immer noch vieles offen

immerhin ist sie schon mal vor der türe, das wetter hat sich für nieselregen entschieden. katharina vasces ist noch unschlüssig.

text:

zum glück nur fast

fast, aber zum glück nicht alles, ist möglich.
katharina freut sich auf den freien tag.
der kobboi ist am zubereiten, des kaffees.

text:

sie sind noch da

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - in bester gesellschaft

endlich haben wir logbuchschreiber wieder mal zeit, bei frau katharina vasces und dem kobboi vorbei zu schauen.
es wurde ein wunderschönes zusammen sein bis tief in die nacht, ein kommen und gehen.
vögel sprangen herum, eine miss stiess auf unser wohl an, herr entrometido hatte für einmal, nur eine kleine mappe dabei, der kuchen von katharina wurde geentert, auch hans und jürgen fanden zu glück kein ende, ratur lites hörte gespannt zu, elsa war mit ihren gedanken ganz weit weit weg und herr tourtemagne kam wie immer zu spät, da er sich bei adad verlaufen hat.

text:

zum glück

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - der kobboi in der endlosschleife mit seinem hübscher radfahrer

zum glück ist die insel mehr oder weniger flach. so schafft es der kobboi immerhin wieder knapp nach hause, nach seinen radtouren kreuz und quer über die insel.
katharina vasces befürchtet, dass ihn der wind einmal über das meer mitnehmen wird. also bereitet sie täglich viel pasta zu, damit der kobboi nicht noch dünner wird.

der kobboi findet die isla volante, seit er das neue fahrrad besitzt, irgendwie noch hübscher.

text: