wer will entscheiden

leuchtturm der isla volante

wer will entscheiden, welches die „richtige“ welt ist? und ob es nur eine welt gibt.
das monströse kreuzschiff ist nicht wichtig.
das luftschiff möge bitte dem leuchtturm ausweichen!
und er mann ist inzwischen zweimal sehr nass geworden, hat drei tage tropische sonne durchgehalten. kein boot kam zurück.
nun läuft er zur buchhandlung und kauft das buch, das er so sehr mit der stimme des alten vorlesenden verbindet. denn die buchhändlerin hat nach seiner beschreibung genau gewusst, worum es sich handelt.

da hat die insel noch einmal glück gehabt. r&g

text:

am meer

aquarell

schwebend wird sich alles auflösen, erlösen, lösen

text:

artcade

artcade kunst bern junkerngasse

im februar ist die isla volante auf dem festland. mit bilder aus kitsune im schaufenster des artcade an der junkerngasse in bern.

artcade // junkerngasse 9 + 11 // bern

text:

wünschen allen ein gutes 2017

leuchtturm

wünschen allen ein gutes 2017

einen grossen dank

an alle besucherinnen und echos.

ludwig janssen, für seinen ratur lites.

sudabeh mohafez und helge pfannenstiel von edition azur für kitsune.

text:

nachlese

kitsune edition azur sudabeh mohafez rittiner gomez

die volanterinnen freuen sich immer wieder über das gelungene werk, dessen schauplatz sie zum teil waren. die taz wochenend ausgabe in der bibliothek ist auf alle fälle total zerlesen.

text:

herzlich willkommen

open atelier rittiner gomez

heute gibt es einblicke und ausblicke im atelier der isla volante bildermacher.

open atelier

samstag 12. dezember 13 00 – 17 00 hpfrundweg 5
3646 einigen
033 654 04 46

mit öffentlichem verkehr
sti buslinie 1 – halbstunden takt ab spiez oder thun haltestelle teller aussteigen

text:

die ganze welt bereist

stranden

ganz entspannt am strand flanieren, stolz erzählend, schon die ganze welt bereist zu haben. für sie sei die welt ein dorf. locker geht es weiter, sie sei glücklich, dass es endlich wieder grenzkontrollen gebe, jemand müsse doch etwas gegen diese völkerwanderung unternehmen.

text:

navegar

nebel am strand - aquarell wasserfarbe watercolor

herr navegar bemerkte leider, dass er beobachtet wird. bis auf weiteres reicht es ihm, einfach der wasserlinie nach zu gehen.

kommt hinzu, heute mittag ist er zu einem feinen essen eingeladen. also keine unnötigen risiken.

text:

niemals

aquarell ivory schwarz kobaltblau neapelgelb

was geschieht hinter dem horizont

wir werden es nie wissen

aber die träume wird es am leben erhalten

und blaue augen. und ein blick aufs meer…
milch//honig

text:

meer sein

aquarell nass in nass meer

ab und an möchte ich meer sein, nicht mehr und nicht weniger.

text: