Isla Volante

Logbuch der Insel von Rittiner & Gomez

Untergetaucht

Taucher Graphic Novel

Im Radio: “ … seit 4 Jahren untergetaucht … “
Joven kann sich das kaum vorstellen, er schafft eine knappe Minute, wenn überhaupt.

Kein Entrinnen

Traum Graphic Novel

Tot, total entspannt, alles ist gut… bis der Pfarrer Erde auf den Sarg wirft und Joven jäh aus seinem Traum gerissen wird. Geblendet vom Sonnenlicht das in sein Zimmer strahlt. Seine Eltern müssen ihn eigentlich nie wecken, aber heute hat er noch tief und fest geschlafen, als seine Mutter die Vorhänge aufriss.

Joven sitzt nachdenklich vor seinem Frühstück. Heute muss er in der Schule ein Gedicht vortragen, es gibt kein Entrinnen.

Nachtleben

Nachtleben Graphic Novel

Das Nachtleben auf der Insel ist genau so aufregen und ereignislos wie das Leben bei Tageslicht. Das Meer gibt rund um die Uhr den Takt an. Die Wühlmäuse am Strand nutzen jede Minute der schützenden Dunkelheit, wie viele andere Nachtaktive Insel- und Meeresbewohner auch.

Nur geträumt

Traum Graphic Novel

Nach einer wunderbaren durch träumten Nacht, fühlt sich Joven voller Tatendrang.

Frau Adler steht immer noch an Ort.

Beim Leuchtturm sind frische Datteln eingetroffen, Katharina Vasces und der Kobboi blicken auf das Meer.

Der Traum

blacklivesmatter Graphic Novel

Der Traum von Freiheit und Frieden bleibt.

5 Millisekunden

Traum Graphic Novel

Vermutlich dauert er nur einen Wimpernschlag, dieser immer wiederkehrende Traum. Ansonsten ist Joven ein glücklicher Schläfer und seine übrigen Träume sind ein Gewirr aus Farben und Gefühlen, die er nicht fassen kann. Bei denen er sich aber absolut geborgen durch die Nächte schläft.