kobboi

kobboi cowboy

der kobboi ist sehr sympathisch. nun gut, unter dem hut trägt er glatze, sein hemdkragen sieht selbst im vollen sonnenschein irgendwie schattig aus, und seine augenfarbe ist katzengelb. aber sonst? ein einwandfreier herr!

text:

l9

Herr kobboi ist auf jeden Fall äußerst vielversprechend.

4. Februar 2007 - 21:34

monoblog

hmm! weiss nicht, was ich von ihm halten soll..?

5. Februar 2007 - 07:57

USa.

Irgendwie gruselig.

5. Februar 2007 - 08:53

mar la gomez

sowas… leider ist gruselig, genau die richtige beschreibung.

5. Februar 2007 - 11:03

eukapirates

so, so, also doch keine krone unter dem hut. das ist bitter.

ein bißchen sieht er aus, wie zorro, der gute kobboi, nicht wahr? immerhin, der war ein wirklich schöner mann, und die kolibris scheinen ihn zu mögen, so wie sie ihm ums eine ohr flattern. und paulina ebenso, auch wenn sie es nicht flatternd zeigt. aber vielleicht kommt das ja noch… das mit paulina und dem flattern, meine ich.

5. Februar 2007 - 11:06

martin

grauenhaft, wie die ehrenwerte abenteurergesellschaft vom festland ausieht!

5. Februar 2007 - 13:48

mar la gomez

möglich, dass nur die bildermacherinnen überfordert waren.

5. Februar 2007 - 14:08

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.