3# eichhorn

eichhorn sequenz zu text von sudabeh mohafez

die piratin träumt von einem eichhorn, das auf ihrem bauch purzelbäume schlägt. als sie aber die augen öffnet und ins blätterwerk der unbekannten bäume über sich schaut, sitzt dort tatsächlich ein eichhorn, ein ganz und gar echtes, und beäugt sie interessiert. hinter ihm leuchtet der himmel rot. ich habe den ganzen tag verschlafen, denkt die piratin langsam und betrachtet das kleine tier, wie es jetzt am baumstamm hinabsaust, ihr immer wieder kurze blicke zuwirft, und schließlich auf dem boden sitzen bleibt, als würde es auf etwas warten. was willst du? murmelt die piratin und krabbelt aus der matte. sie folgt dem eichhorn, das auf einen alten zaun zuläuft. an einem der vermoderten zaunpfähle hält es an. die piratin schaut erstaunt: oben auf dem holz hängt schräg und friedlich in der abendsonne der hut eines kobbois.

text:

Sammelmappe

Der Hut ist schon da, da ist der Kobbois nicht weit.

Ich freue mich über die 10 Zeilen von der Piratin.

3. Juli 2010 - 11:21

Sammelmappe » Blog Archive » Die Piratin auf der Insel

[…] Piratin verschlug es wieder mal auf die Insel. Dort wurde sie schon heiß erwartet mit ihren Kobbois-Geschichten. Juli 3rd, 2010 in Fundstücke, […]

3. Juli 2010 - 11:26

april

Eine neue Farbära hat begonnen, wenn ich mich nicht täusche. Gefällt mir sehr gut.

3. Juli 2010 - 12:10

eukapirates

@sammelmappe: merci bien! 🙂

3. Juli 2010 - 12:33

Holger Ehrlich

wieder ein wunderbares bild!

4. Juli 2010 - 17:26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.