novela corta #30

skizze zeichnung sequenz

katharina vasces weiss es eigentlich schon lange, dass der kobboi sie einladen möchte. inzwischen erfuhr sie auch fesshalb er auf dem festland war. der kobboi besuchte da einen kochkurs, um ihr ein festmenu zubereiten zu können, falls er sie dann mal einladen würde. leider war dies vermutlich der falsche kurs, denn er half nicht gegen seine angst, katharina vasces einzuladen.

als dann aber ein stammgast erzählte, dass er beim kobboi wunderbare galettes gegessen habe lud sie sich beim nächsten besuch des kobbois, gleich selber zu galettes beim kobboi ein.

jetzt sitzt er da und überlegt schon, wie er die zubereiten will und wo er die besten zutaten herbekommt.

wieso war auf einmal alles so leicht?

Series Navigation<< novela corta #29novela corta #31 >>

text:

eukapirates

der kobboi wir gezwungenermaßen mutig. das ist sehr gut!

25. März 2014 - 12:19

rittiner & gomez

@eukapirates: wir hoffen, dass er nicht doch noch irgend einen grund findet…

25. März 2014 - 13:31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.