farbe

hafen

nun ist die farbe auf der insel ausgegangen, wir sind gespannt wie lange es geht bis ein schiff wieder farbe bringt.

text:

eukapirates

vielleicht ist es dann an der zeit, während des farbarmut-interims rosarote brillen aufzusetzen? das pärchen aus dem boot letztens hat bestimmt noch ein paar zu verleihen…

1. Dezember 2009 - 11:15

rittiner & gomez

@eukapirates: wir hoffen schwer, dass die noch darauf verzichten können.

1. Dezember 2009 - 14:50

eukapirates

@ r&g: oh, ich denke, rosarotebrillenzeiten sind immer mal ganz erquicklich! und ich glaube, so glücklich wie die beiden mir schienen, haben sie sicher noch ganz viele davon und können deshalb getrost so einige abgeben 😉

1. Dezember 2009 - 15:18

reto

habt ihr einen restposten rosaroter brillen und wollt die nun los werden?

1. Dezember 2009 - 15:56

april

Oh, wer wird dann das Meer wieder blau färben?

1. Dezember 2009 - 16:17

punk.t

rosarote brille ist o.k., sie ermöglicht uns, die insulare „weineschrippe“ schneller zu identiviszieren:-)

1. Dezember 2009 - 18:29

rittiner & gomez

@punk.t: jetzt ist klar warum die farbe nicht geliefert wurde, da kochen wir doch schon mal das sauerkraut.

1. Dezember 2009 - 18:34

eukapirates

@ punk.t: was, bitte, ist eine weineschrippe?????? und was hat sie mit sauerkraut zu tun?

2. Dezember 2009 - 01:08

punk.t

@euka: weineschrippe ist die schwester jener reinen grippe, welche den volanterinnen den winter verkürzt. gekochtes powerkraut (regional auch schauerkraut genannt) verhindert deren ausbreitung aufs festland 🙂

2. Dezember 2009 - 07:48

rittiner & gomez

@punk.t und eukapirates: nun mit knochen im essen können wir eigentlich nichts anfangen, aber sauerkraut passt perfekt zur rippe.

übrigens führten die alten seefahrer und piraten, immer sauerkraut mit…Skorbut ist eine Hypovitaminose bzw. Avitaminose, die durch einen Mangel an Ascorbinsäure (Vitamin C) ausgelöst wird…

2. Dezember 2009 - 08:42

eukapirates

@ punk.t & r+g: man lernt einfach NIE aus auf der insel…

2. Dezember 2009 - 15:25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.