heinrich heine – alexander kluge

heinrich heine - alexander kluge

einmal saß ich am meer
es kam mir vor
als sitze ich im zirkus
vor mir wellen
die mit der zeit spielten
hinter mir alexander kluge im gespräch mit heinrich heine
es war ein ungewöhnlicher tag
für einen moment spitzte alles die ohren
um den laut zu hören der in die welt kam
gedichte fangen sie ein
tasten sie ab
poesie bedeutet über meere gehen
heißt: die stille umarmen die uns sagt
nun geht das gedicht los
aber nie
nun ist es zu hause

belysnaechte

text:

reto

die poetischen besucher sind wieder zurück, sehr gut.

24. Oktober 2014 - 12:07

Am Meer | belysnaechte

[…] https://www.isla-volante.ch/heinrich-heine-alexander-kluge/ […]

24. Oktober 2014 - 12:13

p.unkt

einstieg ins wochenende gerettet. danke!

24. Oktober 2014 - 20:16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.