zum glück

graphic novel von katharina vasces und dem kobboi - der kobboi in der endlosschleife mit seinem hübscher radfahrer

zum glück ist die insel mehr oder weniger flach. so schafft es der kobboi immerhin wieder knapp nach hause, nach seinen radtouren kreuz und quer über die insel.
katharina vasces befürchtet, dass ihn der wind einmal über das meer mitnehmen wird. also bereitet sie täglich viel pasta zu, damit der kobboi nicht noch dünner wird.

der kobboi findet die isla volante, seit er das neue fahrrad besitzt, irgendwie noch hübscher.

Series Navigation<< leichte krampferscheinungensie sind noch da >>

text:

Ludwig

Das Blau der Fiets inspiriert mich. 🙂

9. Juli 2017 - 11:32

r&g

@ludwig: das freut uns sehr.

9. Juli 2017 - 11:47

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.