novela corta #6

comic sequenz

der kobboi hat schon zuviel von all den menschen in der stadt, er sucht sich einen ruhigen paltz im park aus um wieder zu sich zu kommen. hier sitzt er jetzt schon zwei stunden.
Series Navigation<< novela corta #5novela corta #7 >>

text:

Die Lärmende Akademie » Blog Archive » herr k

[…] eigentlich hätter herr k es ja wissen müssen, beim coiffeur wurde sein haar mit shampoo, haarwasser und festiger so behandelt, dass er sich jetzt nicht mehr traut unter die menschen zu gehen. zu allem überfluss, liess er sich auch noch rasieren, das rasierwassers, kann man sicher noch im umkreis von hundert meter riechen. nun hofft er das die leichte brise im park reicht, damit er sich heute abend, doch noch zurück in sein hotel traut. jetzt vermisst er den frischen wind vom meer. […]

6. September 2013 - 08:03

HerrDong

In Wirklichkeit sitzt er schon eine Ewigkeit da, aber eine Ewigkeit kann man ja nicht messen

6. September 2013 - 08:56

rittiner & gomez

@herrdong: zum glück ist nicht alles messbar.

6. September 2013 - 10:11

sascha

bei uns sollten sich einige auch im park auslüften.

6. September 2013 - 10:52

Dong

herr k auf dem weg zum hotel

warum gehe ich jetzt fragte sich herr k
seine beine (sie deuten was an)
die tauben (die nicht zu sehen sind; sie haben
sich in einen der bäume gesetzt und warten; aber worauf sie warten dass wüssten sie nur wenn sie einen plan hätten; sie haben keinen plan und so warten sie umsonst (manchmal sitzen sie auch nicht dort… sondern fliegen hinüber zu dem gefängnis am meer;
taube nüsse liegen dort; völlig fruchtlos

herr k dachte
wenn ich im hotel sitze ….werde ich traurig und einsam sein; ich werde mir das alte bild von cindy und bert angucken und ich werde sagen
Hi

6. September 2013 - 12:11

p.unkt

zwei stunden reichen nicht aus. lassen sie ihn ruhig übers wochenende dort sitzen. ich bring‘ gelegentlich sprudel und riegel vorbei.

6. September 2013 - 12:57

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.