Isla Volante

Logbuch der Insel von Rittiner & Gomez

Meerleser Nr. 9

Mann Meer

Du ertappst dich dabei, dass du diesen Gang entlang schreitest und dich fragst, aus welchen Büchern der Mann im Boot wohl dem Meer vorlesen mag.
Parallel zu der Geschichte, die du aus den Bildern liest, entsteht eine eigene. Deine Geschichte. Die eines Betrachters. Die eines Lesers.
An das nächste Bild wirst du näher herantreten. Was das wohl bedeuten mag, dass der Horizont sich verdunkelt?
So ein Bild ist doch eine recht zweidimensionale Angelegenheit, oder?
Oder?
Du erreichst das folgende Bild. Noch immer … wieder? … ist ein Mann zu sehen, der in einem Ruderboot sitzt. Ein Buch auf den Knien liest er dem Meer vor. Aus welchem Buch würdest du dem Meer vorlesen? Allmählich geht in dir der Gedanke auf, dass du selbst die fehlende dritte Dimension sein könntest zu der Geschichte, die dir die Bilder erzählen.

Text: Ludwig Janssen

Serie: Meerleser

Sascha

Heute vier dimensional. Genial.

6. März 2019 - 08:21

R&G

@Sascha: Sind immer auf der suche nach dem 5 Element.

6. März 2019 - 09:00

Jan Amstutz

Eine schöne Geschichte die ich mir beim Betrachten gerne erzählte – toll.

6. März 2019 - 19:47

Rittiner - Gomez

@Jan Amstutz: Wunderbar, so entstehen immer wieder neue Geschichten.

6. März 2019 - 19:54

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.