muhamed

muhamed maschinen-ingenieur

muhamed ist sufist. klar, denn er lebte dreissig jahre lang auf der isla-volante. er arbeitete dort als maschinen-ingenieur bei den windturbinen.

Series Navigation<< über alltaxi >>

text:

mah

dass die isla volante ein mystischer ort ist, habe ich immer schon vermutet.

23. April 2007 - 10:32

monoblog

ich mag die grossen windräder, sind irgendwie beruhigend und erhaben…

25. April 2007 - 00:14

rittiner & gomez

wir mögen die windräder auch und als kind erzählte uns muhamed, dass die windräder den wind machen.

25. April 2007 - 07:04

mah

@rittiner&gomez: die menschen, die auf isla volante leben (bzw. lebten), verraten den wahren schatz der insel.

25. April 2007 - 07:39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.