nachtflug

darkness

mitten in der nacht hat ilija es endlich vom festland herübergeschafft. vollkommen außer atem landet er unter einem glänzenden sternenhimmel auf einem der knorrigen äste, zwischen denen die hängematte des kobboi hängt. der hat seinen hut übers gesicht gezogen und schnarcht leise vor sich hin.

text:

monoblog

ob der papagei schlafen kann, bei dem geschnarche..?

12. September 2008 - 20:14

punk.t

leise? man hört es doch bis hierher aufs festland, trotz des stummgeschalteten lautsprechers…

12. September 2008 - 21:08

rittiner & gomez

vielleicht kommen ja die schnarch geräusche vom kobboi?

12. September 2008 - 22:00

rittiner & gomez

vielleicht kommen ja die schnarch geräusche vom kobboi?

12. September 2008 - 22:00

rittiner & gomez

vielleicht kommen ja die schnarch geräusche vom kobboi?

12. September 2008 - 22:00

eukapirates

ich glaube, der kobboi hat noch nie eine so schöne nacht erlebt. hoffentlich verschnarcht er sie nicht ganz und gar, sondern sieht mal nach oben ins rote gefieder und in den sternenglanz.

13. September 2008 - 19:52

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.