novela corta #76

comic

heute müssen sie wieder zurück auf die insel, an die arbeit.

katharina vasces staunt wieder mal über den lesestoff, den der kobboi auf ihren touren übers meer dabei hat.
diesmal waren es, hartmut abendscheins, „die träume meiner frau“ und „dranmor„, sowie der comic von miguelanxo prado, „ardalén„.

dabei hatte sich doch der kobboi, in seiner jugend, durch alle jerry cotton krimnalromane und die western von „lassiter – der härteste mann seiner zeit“ gelesen. (ist ja echt hart)

katharina vasces ist immer noch mit der „kleinen stadt“ von heinrich mann beschäftigt, ein buch, dass sie alle paar jahre wieder mal liest und das sie immer wieder begeistert.

Series Navigation<< novela corta #75novela corta #77 >>

text:

Sammelmappe

Der Konvoi hat einen guten Geschmack!

19. Januar 2015 - 08:55

Sammelmappe

Die Autokorrektur mag den Kobboi nicht.

19. Januar 2015 - 08:56

r&g

@sammelmappe: konvoi’s mag der kobboi sehr, aber nur wenn er nicht ein teil davon ist.

19. Januar 2015 - 10:28

Graugans

Der Kobboi wird mir immer sympathischer!Jerry Cotton war einfach super – damals – heut eher nimmer, glaub ich!

20. Januar 2015 - 12:46

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.