Isla Volante

Logbuch der Insel von Rittiner & Gomez

Nr. 31

Kopfschmerzen - Graphic Novel - Susan Brandy - Rittiner Gomez

Das erste Gewitter in meinem Kopf entlud sich kurz nach Sonnenaufgang: Ich erbrach mich vor dem Haus. Fräulein Mö schaute mir dabei zu.
Ein paar Tage später, als die Medikamente, die ich dagegen nahm, keine Wirkung zeigten, wusste ich, dass ich nicht länger warten konnte. Ich bat den Sohn des Krabbenfischers um die Telefonnummer des Arztes auf dem Festland, der auch den Alten behandelt hatte.
Dann begann ich zu planen. Ich wollte die Insel schnellstmöglich verlassen und zu Hause meinen Roman beenden. Es war mir egal, was mit dem Haus und den Bildern des Alten geschehen würde. Einzig um Fräulein Mö machte ich mir Sorgen.
Doch als ich achtzehn Tage später die Diagnose erhielt, war ich bereits ein anderer Mensch geworden.

Text: Susan Brandy

Serie: Die Insel

Bess

oha
Ich weiß gar nicht mehr, ob wir vom Alten mehr als Tod, Haus und Tagebücher erfahren haben. War da eine Erkrankung?

2. August 2021 - 10:56

Rittiner + Gomez

@Bess: Da wissen wir auch nicht mehr, aber sind gespannt was uns Susan Brandy noch alles verrät.

2. August 2021 - 11:22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.