Isla Volante

Logbuch der Insel von Rittiner & Gomez

Nr. 8

wir waren uns schon lange fremd geworden - Graphic Novel - Susan Brandy - Rittiner Gomez

Ich gebe ungern persönliche Dinge preis und veröffentliche meine Romane unter einem Pseudonym. Die Geschichten, die ich schreibe, entspringen meiner Phantasie. Genauso gut könnten sie der Phantasie eines anderen entsprungen sein – meine Person spielt keine Rolle. Weil ich hier jedoch etwas erzähle, was ich tatsächlich erlebt habe, komme ich an dieser Stelle nicht umhin zu bestätigen, was so mancher bestimmt schon erahnt hat: Der Alte ist mein Vater.

Nur so viel: Meine Eltern liessen sich scheiden, als der Alte auf dem Gipfel seiner Karriere stand und ich, mit knapp vierzehn Jahren, in die Pubertät kam. Den vielen guten und weniger guten Ereignissen, die mein Erwachsenwerden danach prägten, werde ich hier, wie eingangs erläutert, keinen Platz einräumen. Wichtig für das Verstehen der Zusammenhänge ist, dass, als ich achtzehn Jahre alt wurde, der Kontakt zu dem Alten abbrach und er, bevor er sich für immer auf die Insel zurückzog, schwer erkrankte. Nur wenige wussten über sein Leiden Bescheid, ich gehörte nicht dazu. Der Alte und ich, wir waren uns schon lange fremd geworden.

Text: Susan Brandy

Serie: Die Insel

Sascha

Bin gespannt wie das weitergeht.

22. Februar 2021 - 14:18

Sofasophia

Ich lese diese Inselgeschichte mit großem Interesse und Mitgefühl mit.
Danke!

22. Februar 2021 - 16:30

Rittiner + Gomez

@Sascha und @Sofasophia: Sind selber auch gespannt und interessiert, wie es weitergeht.

22. Februar 2021 - 16:33

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.