Isla Volante

Logbuch der Insel von Rittiner & Gomez

Pflegerinnen #21

Pflegepersonal Graphic Novel

Zum ersten Mal in seinem Leben hat es Joven mit erwachsenen Menschen zu tun, die ihn nicht ständig ermahnen oder korrigieren. Die drei Pflegerinnen behandeln ihn sehr wohlwollend. Saar, Ebba und Lieke, Ebba kommt aus Schweden und Saar und Lieke aus den Niederlanden. Vermutlich arbeiten sie hier, um Französisch und Deutsch zu lernen. Im Bett liegend kann Joven ja auch nicht sehr viel falsch machen. Nicht einmal von der Schwester Consulata gab es bisher irgend eine Beanstandung. Vielleicht haben einfach alle nur Mitleid mit ihm. So wie Ebba ihn ab und zu anschaut, muss es ihm schlecht gehen. Dabei fühlt er sich wohl und ist voller Zuversicht.

Da es ohne Unterbruch regnet, liegt Mathis den ganzen Tag schlafend im Bett. Jacob Benevolente brachte wie jeden Tag die Zeitung und informierte ihn über das Neuste von der Insel.

Körpertemperatur: 36,8°
Blutdruck: 110/70

Serie: Hospital

Klara

Das Pfleger/innen kommen meist woanders her…

6. April 2022 - 17:53

Rittiner + Gomez

@Klara: Stimmt, und Joven ist vor allem froh, dass es nicht Bekannte von ihm oder seiner Familie sind.

6. April 2022 - 18:45

Reto

Das Sanatorium hat sich einen schönen Ort am Meer ausgesucht.

7. April 2022 - 09:41

Rittiner + Gomez

@Reto: Stimmt, hoffen, dass Joven dies auch irgendwann mitbekommt.

7. April 2022 - 13:40

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.