schlick

menschen bild

wir volanterinnen und bildermacherinnen schauen über den rand der hafenmauer. allmählich verschwindet die turmuhr im schlick; die isla volante gleitet weiter dahin im universum der weltmeere.

text:

teilen: google+ twitter facebook

eukapirates

ich glaube, es ist wirklich besser so. die insel hat wohl ihre eigene, ganz und gar unmeßbare zeit. und wunderbare hüte, die hat sie auch.

19. Januar 2008 - 21:04

reto

hut ab!

19. Januar 2008 - 21:54

Claudia

Die Turmuhr – ein Traum.

20. Januar 2008 - 22:50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.