comic collab #63 wortkunst

comic collab

….die wortkunst ist eine form des dadaismus, die aus der sprachskepsis um 1900 entstanden ist. das literarische merkmal der dadaisten war das spiel mit worten und buchstaben. da in der sprachskepsis um 1900 noch festgelegt war, dass man die welt nicht in worten abbilden könne, sind diese worte nun als assoziationsräume und als lautqualitäten interessant, die im sprachmaterial eigene welten bilden. in der wortkunst august stramms stellt er in seinen gedichten substantive und verben in der infinitivform nebeneinander, optisch gleicht es dem telegrammstil. das ziel ist, wortkaskaden zu bilden, die sämtliche grammatikalische regeln unterwandern. wörter sollen somit „ausgewürfelt“ werden (aleatorik) und in neuen zusammenstellungen neue bedeutungen ergeben….
dada noch mehr

comic collab dezember:

text:

adad

ernst jandl

jandln
alles jandld
vor allem die die nicht jandln
jandln alles
jandln

text:

adad

matto regiert friedrich glauser

studer ist matt oh

text:

adad

wikinger rudern an ort

wollt er cabaret da machen

text:

adad

mechanischer kopf raoul hausmann - collage

mechanischer zeit geist
raoul bären binden
haus im mann


raoul hausmann – poemes phonetiques

text:

adad

dada

.. da .. da .. da .. da
.. da .. puppen
.. da .. da .. da .. da
.. roger

text:

adad

da da da da 50 schon gesammelt
da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da da
das reicht für alle da
muschel da
suppe da
da

text:

adad

dada 100 jahr jubiläum

adad will eigentlich nicht ada dada fest

text:

adad

eine collage zu dada - hugo ball als magischer bischof im kubistischem kostüm

hugo will nur ball spielen

text:

adad

holzpuppe von sophie täuber arp

lesen reisen erzählen soviel sofffi.

text: