Isla Volante

Logbuch der Insel von Rittiner & Gomez

Leicht

Leicht Graphic Novel

Noch eine gute Woche und dann sind Sommerferien, Joven fühlt sich jetzt schon leichter.

Der Alltag macht aber keine Pause und will weitermachen.

Tiramisu

Leuchtturm Graphic Novel

Frau Adler hält wie immer die Stellung.

Joven und seine Eltern zieht es zum Leuchtturm, dort wird vom 8. bis zum 30. Mai italienische Küche serviert. Heute reicht es nur für den Nachtisch.

Morgens fanden Katharina Vasces und der Kobboi immerhin Zeit, für einen kleinen Giro mit dem Fahrrad.

Das Tiramisu wörtlich „zieh mich hoch“ ist ein Dessert aus der italienischen Region Venetien, das weit über seinen Entstehungsort hinaus bekannt wurde. Es besteht aus abwechselnden Schichten von Löffelbiskuits und einer Creme aus Mascarpone, Eigelb und Zucker.
Die Löffelbiskuits werden mit kaltem Espresso beträufelt, der mit Marsala oder Amaretto, alternativ auch mit Weinbrand oder einem anderen alkoholischen Getränk aromatisiert werden kann. Das Dessert wird geschichtet und dann mehrere Stunden gekühlt, sodass es fest wird. Vor dem Servieren wird die abschliessende Creme Schicht mit reichlich Kakaopulver bestäubt.

Kaffee

Kaffee Graphic Novel

Der Kaffee erzählt ganz neue Geschichten
Die Träume haben sich in den Tag gerettet

Essen

Fest Graphic Novel

Vermutlich verbreitete sich der Duft der Polenta über die ganze Insel. Alle scheinen auf dem Weg zum Leuchtturm, hoffentlich reicht es für alle.

Postkarte Nr. 15

Postkarte

Am Leuchtturm ist die Briefträgerin immer willkommen.

Einsam
am Strand
ein Mensch
versunken in Gedanken
wartet
auf Schiffe
die nur selten kommen
und den Anderen
der Gedanken mit ihm teilt
damit sie nicht mehr so schwer sind
Einziges Hoffnungslicht
das Blinken des Leuchtturms
Er sitzt jeden Tag dort
mit seiner Sehnsucht
#Lichtblicke

Carmen

Wünsche

Leuchtturm Graphic Novel

Oft wünscht sich Joven die Insel und mit ihr die ganze Welt würde sich einfach auflösen und dann ertappt er sich, wie seine Augen den Leuchtturm suchen und er froh ist, dass die Insel dem Meer standhält.