Isla Volante

Logbuch der Insel von Rittiner & Gomez

Nr. 32

Eine wundersame Geschichte - Graphic Novel - Susan Brandy - Rittiner Gomez

Ich bin auf der Insel geblieben, so viel vorneweg. Über das, was nach der Diagnose geschah, über die Angst und die Zweifel und über die Zeit nach der Operation möchte ich hier nichts erzählen. Diese Notizen habe ich nach meiner Rückkehr, zusammen mit den Tagebüchern des Alten, in eine Kiste gelegt, die noch heute in einer Ecke des Ateliers steht. Auch die blinden Flecken auf meinem Gedächtnis sind geblieben, und ich weiss, dass im Laufe der Zeit weitere dazukommen werden.
Aber die Geschichte ist hier nicht zu Ende, sie nimmt eine Wendung. Vielleicht beginnt sie auch von Neuem. Beginnt mit jenem Tag neu, an dem ich nach der Operation auf die Insel zurückkehrte. Mit dem regnerischen Tag im Spätsommer, an dem der Sohn des Krabbenfischers mich am Hafen abholte und nach Hause brachte. Mit dem wunderbaren Tag, an dem Lola und ihre Freunde im Schutz des alten Schafstalls meine Rückkehr beobachteten. Mit dem traurigen Tag, an dem ich erfuhr, dass Fräulein Mö verschwunden war.

Text: Susan Brandy

Serie: Die Insel

Keine besonderen

Isla Volante Graphic Novel Sequenzielle Kunst

Keine besonderen Ereignisse.

Joven mag solche Tage.

Einfach sein.

Die Volanter*innen gehen ihrem Alltag nach. Alle scheinen eine ganz bestimmte Aufgabe zu haben und zu erfüllen.

Der Meeresspiegel steigt.

Küstenlinie

Aquarell Watercolor Aquarelle

Die Küstenlinie bleibt der spannendste Ort, es könnte sein, dass man sich im entscheidenden Moment, gar nicht mehr auf der Insel befindet.

… verschwunden das Land
vor dem ich einst sicher stand …

HerrWortranken

Nebelmeer

Nebelmeer Graphic Novel

Alle Sorgen lösen sich im Nebelmeer auf, alles ist möglich. Aus der Ferne ertönt ein Nebelhorn.

Joven trägt heute zum ersten Mal seine neue Badehose, niemandem scheint dies aufzufallen.

Postkarte Nr. 16

Postkarte Aquarell Watercolor

Ferien, die Volanter*innen geniessen das Postkarten Leben.

Das Meer erzählt immer wieder eine Geschichte.

Gelb

Gelb Graphic Novel

Radfahren, Espresso unter freiem Himmel und die Tour verfolgen, mehr braucht der Mensch nicht.

Das Meer scheint unbeeindruckt.