die tiefseetaucher

comic

seu jorge interpretiert „starman“ von david bowie

die tiefseetaucher ist ein film von wes anderson aus dem jahr 2004 über eine skurrile expedition eines meeresforscherteams.
bill murray spielt kapitän steve zissou, einen berühmten ozeanographen und dokumentarfilmer. die fiktive person des zissou ist bis hin zur roten mütze dem realen ozeanforscher und filmemacher jacques cousteau nachempfunden.

text:

Weberin

Was für eine schöne Interpretation!
Darf ich noch eine Geschichte zu dem Bild erzählen?

19. Juli 2011 - 09:57

rittiner & gomez

immer gerne.

19. Juli 2011 - 10:00

Weberin

Etwas hatte den Strand durchbrochen. der tag war wie ein seltsamer traum. eine art von wirklichkeit umgab mich, die ich nur schwer ertrug. Selbst die Möwen hatten sich zurückgezogen. Ich war ganz allein.
zunächst erkannte ich nur einen haufen dunkler punkte. etwas, das mich magisch anzog. langsam ging ich darauf zu. meine schritte waren besonders schwerfällig. als würde der sand versuchen, mich zurück zu halten. dann erkannte ich seltsame mützen, die mit jedem schritt größer wurden. es waren fünf mützen. sie waren schön.
und mit dem wunsch, mich selbst ins ungewisse zu legen, verschwand ich unter einer von ihnen.

19. Juli 2011 - 10:23

reto

irgendwie ausserirdisch?

19. Juli 2011 - 20:39

louis

Wundervoll! 🙂

20. Juli 2011 - 08:10

Eugene Faust

Apropos rote Mütze…
So eine trägt auch Seu Jorge – HIER: http://youtu.be/UvhGvxuOREw
: )

20. Juli 2011 - 13:19

rittiner & gomez

@eugen faust: wie wahr.

20. Juli 2011 - 13:30

windportrait 28 | isla volante

[…] die tiefseetaucher, mit und ohne wind. […]

12. Januar 2016 - 09:54

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.