zeit

zeit time temps tiempo tempo

wie doch die zeit vergeht, oder auch nicht. wie doch die zeit vergeht, oder auch nicht. doch die zeit vergeht, oder auch nicht. die zeit vergeht, oder auch nicht. oder auch nicht.
auch nicht. nicht.

von ludwig jannsen

hat der frachter weg
strecke zurück gelegt
auf dem meer
für schlechte zeiten
hat er zeit verbracht
auf dem meer
hat er zeit verfrachtet
über das meer
wir wissen es nicht
mehr als dass zeit
verstrich über allem
strich um strich das
wasser wich aus
himmel, meer und insel
leuchtturm, frachter
auch dem pinsel, der
schon trocken, kann
man keine zeit entlocken
doch weiß ich, wenn ich
schreib, betrachte, meine
zeit mit dem befrachte
was himmel meer und leuchtturm bleibt
durchströmt die zeit den raum und
mich,lässt eine spur, doch bleibt sie nicht

text:

Bess

So weise!
🙂

19. März 2018 - 12:03

sascha

bin ich jetzt in eine endloser zeitschlafe geraten?

20. März 2018 - 08:02

Ludwig Janssen

Ja, könnte man so sagen …

Bin unter sie geraten, sie
ziehen wie Wolken über einen
Himmel endloser Zeitschafe
hin finde ich mich laufen
mit ausgebreiteten Armen
bin ich eines von ihnen
oder ist es nur ein Fell
das um mich schlackert
Schlaf, der ich bin, tief
in mir weiß ich himmelblaues
Warten auf weißes Träumen

21. März 2018 - 09:23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.