tourtemagne 13

triennale 2014 denise eyer oggier

بيت المشتبه به

 ,rotnetrag nrreh nov aj edrew engametruot rreh
,tetieleg retiew suah seredna nie ni hcildlidrov
.nref os hcod dnu han os sella mhi raw trod

.nenha red suah mi nenhare run re etnnok nenha eid

dnegri etueh tfuäl engamtruot rreh ieb
…ow ad redeiw nohcs re tsi tztej ,trhekrev ella eiw

bilder: denise eyer-oggier, das haus in tourtmann triennale 2014

Series Navigation<< tourtemagne 12tourtemagne 14 >>

text:

eukapirates

zauberhaft!
trotzdem hätt ich gern das ende der sätze über die ahnen und das haus.
und auch eine übersetzung der arabischen wörter.
gibt’s da chancen, dass das noch nachgereicht wird?
🙂

29. Juni 2014 - 11:25

r&g

eukapirates: jetzt wissen wir es selber nicht mehr, haben aber einen verdacht.
glaubten ja es sei das haus der ahnen und jetzt stellt sich beim übersetzen heraus, dass es das haus der verdächtigen ist.
dabei sind ja die ahnen, nicht immer auch verdächtig?

29. Juni 2014 - 12:44

eukapirates

da haben sie natürlich vollkommen recht: ahnen sie die verdächtigen per se. so gesehen, ist es vielleicht ganz gut, dass wir das wahrhaftige ende der sätze nicht kennen…

29. Juni 2014 - 13:15

reto

da wir einem ja ganz „mruts“

29. Juni 2014 - 15:34

Holger Ehrlich

sieht irgendwie verdreht aus …

29. Juni 2014 - 16:26

r&g

@holger ehrlich: und machte kopfschmerzen.

29. Juni 2014 - 20:33

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.